Das heißt erst einmal, dass wir euch zuhören. Eure individuellen Talenten, Interessen und Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Du entdeckst mit den anderen deine eigenen Fähigkeiten und bekommst Denkanstöße. Aber auch eure Probleme sind hier Thema. Wir reden mit euch darüber- in der Gruppe oder unter vier Augen. Hier bei uns hast du die Chance, dich selbst besser kennenzulernen.

Nein, kein Extra-Schulstoff.  Wir konzentrieren uns auf die sogenannten "Softskills“ und zeigen euch, wie ihr besser und effektiver lernen könnt. Unser Schwerpunkt liegt darin, euch Lernmethoden vorzustellen, die euch beim Abitur, aber auch später im Studium und der Berufsausbildung nützen können. Es geht zum Beispiel um Zeitplanung und darum, den Alltag und das Lernpensum sinnvoll zu strukturieren. In unseren Workshops kannst du das selbständig ausprobieren. Und Workshops hälst du bei uns übrigens auch selbst. Trau´dich einfach. Du kannst es. Das Bildungsseminar bietet dir die Chance, Neues auszuprobieren.

 

Jugendliche aus ganz Hamburg und aus unterschiedlichen Kulturen bewerben sich für das Stipendium. Erfahrungsgemäß lernt ihr euch schnell kennen und arbeitet in entspannter Atmosphäre. Der persönliche Austausch in der Gruppe und das gemeinsame Lernen bieten Rückhalt. Und machen einfach Spaß! Hier hast du die Chance, andere Jugendliche in ähnlicher Lebenssituation kennenzulernen. Und vielleicht sogar Freundschaften zu schließen.

Das Bildungsseminar besteht aus 12 Wochenendseminare. Insgesamt erstreckt es sich über zwei Jahre. Wir begleiten und unterstützen dich in den letzten beiden Schuljahren bis zum Abitur. In dieser Zeit kannst du im Bildungsseminar nicht nur deine sozialen und methodischen Fähigkeiten ausbauen. Während der gesamten Seminarzeit sammelst du auch deine Ergebnisse in einem Portfolio. So hast du am Ende die Chance, auf deine eigene Entwicklung zu schauen.

Im letzten halben Jahr des Stipendiums begleiten wir euch durch die Vorbereitung zum Abitur. Dazu arbeiten wir mit einem Expertenteam von Oberstufenlehrkräften zusammen. Thematisch geht es von Zeitplanung, über Strategien für das Schreiben langer Klausuren bis zu Ernährungstipps und Entspannungsübungen. Deine Chance, gut vorbereitet in die Abiturprüfungen zu gehen.

Eine gute Frage! Denn auf eines wollen wir auf keinen Fall verzichten. Also: Vorhang auf für ausgewählte Veranstaltungen aus dem vielfältigen Kulturangebot Hamburgs. Gemeinsam besuchen wir Museen oder schauen uns Theateraufführungen an. Vielleicht geht´s zu einem interessanten Vortrag oder zu einem Konzert in die Elbphilharmonie. Unsere Kulturgruppe stellt eine Übersicht der Veranstaltungen zusammen und Ihr habt die Wahl! Denn:
Das Programm bist du!

Wir!

Stipendiaten 2021
Stipendiaten 2020
Stipendiaten 2019
Stipendiaten 2018
Stipendiaten 2017
Stipendiaten 2016
Stipendiaten 2015

Team Bildungsprogramm

Thore Olaf Kühn
Trainer Bildungsprogramm
Ich bin ein echtes Nordlicht aus Schleswig-Holstein. Nach meiner Ausbildung als Lehrer in Kiel habe ich in diesem Bereich zehn Jahre sehr gern gearbeitet. Danach begann ich meine Tätigkeit in der Lehrerfortbildung. Außerdem arbeite ich seit 2007 als Trainer/Coach für verschiedene Stiftungen im Bildungsbereich, seit 2009 auch für die Frauendorfer-Förderstiftung im Programm „Abitur – Deine Chance“. Ich bin 58 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder.
Melissa Kleist
Trainerin Bildungsprogramm

Back to top